Turcsányi Antal

Künstlerportrait

Geburtsjahr: 1940
Geburtsort: Tiszakanyár
Nationalität: Ungarisch

Studium
1955-56 Künstlerkreis, Kiskunhalas
1958-68 Ferenczy István Künstlerkreis der feinen Künste, Budapest
1962 Abschluss des Studiums an der Akademie der bildenden Künste, Budapest

Meister
Kmetty János

Preise und Anerkennungen
1999: Auszeichnung des Ministeriums für das nationale Kulturerbe „Melancholie“ 1999
2001: Galerie Patak Hauptpreis für „Sziget Szüret“
2005: Farkas István-Stiftungspreis, IV. Bei der Szekszárder Maltriennale
2015: Malerpreis des Vereins Mosonmagyaróvár ’56

Stilrichtung
Zusammengesetzte, organische, barockreiche und engstirnige Formen mit ihren assoziativen Inhalten verlassen sich auf mythologische Helden und Ereignisse, um grundlegende Fragen der Existenz zu suchen.

Lebenslauf & Mehr
Adobe IconInformation zu Turcsányi Antal

Interessieren Sie sich für Werke dieses Künstlers? Kontaktieren Sie uns gerne unter +36 995 32 210 oder schreiben Sie uns auf unter galeria@horvath-lukacs.hu.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Turcsányi Antal“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.