Die Kunstsammlung

Die Kunstsammlung im historischen Nagycenk wurde bereits 1987 gegründet. In der Region wurde die Unternehmung als revolutionär und als vage Unternehmung wahrgenommen. Die Familie Horváth hat sich der Kunst verpflichtet und in Ihrer Investitionsentscheidung keine Bedenken gehabt. Die vielfältigen Möglichkeiten und Impulse der Region (z.B. touristisch, kulinarisch) hatten Nachrang. Die geolokale Verortung an der Peripherie (Ungarn-Österreich) hat Einzigartigkeit untermauert und zu dem internationalen Erfolg und Bekanntheit beigetragen. Eng zu der Ortschaft Nagycenk zu knüpfen ist der Name Széchenyi. Graf Istvan Széchenyi, der "größte Ungar" hat in Ungarn als Schlüsselfigur damals großen wirtschaftlichen, technischen und kulturellen Einfluss gehabt. Die Werte des Grafen haben Entwicklungen des Landes mitgesteuert. Welche Werte heute noch besonderes Augenmerk verdienen.

Die Kunst-Leidenschaft von Laszlo Horváth hat die kulturelle Unternehmung als junger Entrepreneur und Mäzen in Westungarn von Beginn an begleitet. Die Galerie Horváth und Lukács bietet daher ein tiefes Wissen und Verstehen einer selektierten ungarischen, zeitgenössischen Kunstszene. Die künstlerischen Entwicklungen werden im Einklang mit der Rahmenproduktion zur Erhöhung und Individualisierung des Kunstwerkes komponiert. Der Rahmen wird mit größter Sorgfalt ausgewählt, damit das Kunstwerk das zum Verkauf optimal und qualitativ entsprechend hochwertig gerahmt ist.

Mehrere tausend Bilder meist ungarischer Herkunft können in der Galerie besichtigt werden und stehen zur Auswahl. Exemplarisch sehen Sie einen Auszug in unserer Online Galerie. Ein breites Spektrum an Stilrichtungen (von modern-abstrakt bis klassisch-aquarellistisch) bietet für jeden Geschmack entsprechende Kunst und Freude. Selektive, hochqualitative Werke werden angeboten: das heißt, die Künstler müssen dem hohen Standards und Ansprüchen der Galerie Horváth & Lukács gerecht werden. Eine eigene Medaille wurde zu diesem Zwecke entwickelt. Die Originalität des Kunstwerkes wird mit einem Zertifikat aus unserem Haus gewährleistet und mit unserem Wasserzeichen versehen.

Medaille Andenken für Künstler
Medaille Andenken für Künstler

Kunstkauf kann als stabile, werterhaltende Investition angesehen werden. Individuelle Aspekte des Künstlers, der qualitativen Rahmenwahl und die Gesamtkombination führen zu Engagement, Freude und Zufriedenheit. Diese Verbundenheit zum erworbenen Kunstwerk bleibt im Idealfall ein Leben lang bestehen und generiert einen Mehrwert für das Individuum und dessen Werteordnung. Durch Kunst ist und bleibt man zeitlos Mensch.